Unterstützung bei digitalen Prüfungssituationen

Als Prüfende wenden Sie sich für Beratung und Unterstützung an den it-service-desk@tu-braunschweig.de mit dem Betreff: Digitale Prüfungsabgabe
Beachten Sie auch die Hinweise zu digitalen Prüfungen der Lehre und Medienbildung,
Prüfende sollten berücksichtigen, dass einige wenige Studierende mehrere E-Mail Konten haben und ggf. nicht alle im Blick haben. Vor online Prüfungen empfiehlt sich daher eine wechselseitige Kontaktaufnahme.

Seit Samstag, 30. Januar 2021, steht die Corona-Ampel für die Präsenzlehre auf Rot. Es finden bis auf weiteres keine Präsenzprüfungen statt. Dies ist für die Prüfenden und unsere Studierenden eine herausfordernde Situation: Die Prüfungen - sofern noch nicht auf digitale Prüfungsformate umgestellt - sind nun in digitale Prüfungen zu wandeln oder sind in eine hybride Form zu überführen. Für diese spezielle Form der Online-Klausuren stehe einige Werkzeuge bereit, die die Prüfenden je nach prüfungsdidaktischen Anforderungen einsetzen werden.

Ein Möglichkeit ist Stud.IP für die Bereitstellung der Prüfungen. Auch können Prüfungsaufgaben per E-Mail vorbereitet und verbreitet werden. Für die Abgabe der Ausarbeitungen müssen Sie diese jedoch zunächst digitalisieren. Hierzu besitzen Sie entweder entsprechende Ausrüstung oder Sie können dazu Ihr Smartphone und eine von vielen APPs einsetzen. Wir haben Ihnen eine exemplarisch beschrieben. Für die Online-Abgabe Ihrer digitalisierten Ausarbeitungen bieten sich mehrere Systeme an: Stud.IP, Briefkasten im Cloudstorage oder E-Mail. Hier sind die Prüfenden gehalten, einen primären Weg zu benennen und für den Fall etwaiger Probleme mindestens eine zusätzliche Abgabemöglichkeit bereitzustellen.

Die Werkzeuge und deren Abhängigkeiten - für Prüfende und Studierende - im Einzelnen:

  • Stud.IP als primär empfohlenes System zur Bereitstellung und Abgabe von Prüfungen
  • Briefkasten Cloudstorage als System für die Abgabe von Prüfungen
  • E-Mail als System für die Bereitstellung und Abgabe von Prüfungen
Welches System oder welche Kombination von Systemen für Ihre Prüfung(en) eingesetzt wird oder werden, legen Ihre Prüfenden individuell fest.

Für die Abgabe Ihrer Ausarbeitungen bieten sich APPs für das Smartphone an:

Bitte machen Sie sich im Vorfeld mit dem Einsatz von APPs zur Digitalisierung Ihrer Ausarbeitungen vertraut.

Für einen „Rückkanal“ zu den Prüfenden bieten sich neben E-Mail unter anderem Instant Messaging an:

Ihre Prüfenden werden Ihnen genau bekannt geben, wie Sie sie im Rahmen der Prüfung kontaktieren können.
digi-pruef.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/24 10:15 von kappel
Gau-IT-Zentrum