Dies ist eine alte Version des Dokuments!


BigBlueButton - Videokonferenz einrichten

Das Gauß-IT-Zentrum bietet für Mitarbeiter der TU Braunschweig mehrere Möglichkeiten einer Online-Videokonferenz an.
Eine davon ist das hier erklärte BBB alias BigBlueButton, welches unter http://webconf.tu-bs.de/ erreicht werden kann.

Wenn Sie eine eigene Konferenz eröffnen wollen, werden Ihnen in dieser Anleitung alle wichtigen Inhalte erklärt.
Eine eigene Konferenz kann nur nach Anmeldung erstellt werden. Ohne Anmeldung können Sie lediglich einer Konferenz beitreten, zu der Sie eingeladen wurden.

Laden Sie sich hier einen Einladungstext mit Kurzanleitung herunter:
einladungstext_mit_kurzanleitung.pdf


Klicken Sie auf der Startseite rechts oben auf [Einloggen].


Geben Sie hier Ihre GITZ-Benutzerkennung und das dazugehörige Passwort ein und klicken Sie anschließend auf [Einloggen].


Auf der nächsten Seite klicken Sie bitte auf [Raum erstellen], wenn Sie selber eine Konferenz starten wollen.


Im neuen Fenster können Sie dem Raum einen individuellen Namen geben, einen Raumzugangscode generieren und noch weitere Einstellungen vornehmen:

  • Generieren eines optionalen Raumzugangscodes = 6-stelliger, automatisch generierter Zugangscode, der zum Beitritt der Konferenz benötigt wird. Merken oder aufschreiben!!
  • Teilnehmer beim Betreten stummschalten = Jeder, der der Konferenz beitritt, wird automatisch stummgeschaltet um unnötige Störungen während einer Konferenz zu vermeiden.
  • Freigabe durch Moderator bevor der Raum betreten werden kann
  • Jeder Teilnehmer kann das Meeting starten = Egal, ob Moderator oder nicht. Es muss nicht auf den Ersteller gewartet werden, um die Konferenz zu starten.
  • Alle Nutzer nehmen als Moderator teil = Jeder der der Konferenz beitritt, bekommt automatisch Moderatorenrechte zugeteilt.
  • Automatisch den Raum betreten = Man wird zuvor nicht auf die Vorseite der Konferenz geleitet, sondern tritt automatisch der Konferenz bei.

Auf der Vorseite der Konferenz finden Sie den individuell generierten Einladungslink.
Mit einem Klick auf die drei Punkte neben Ihrem erstellten Raum, können Sie Ihre bisherigen Einstellungen anpassen, Ihren aktuellen Zugriffscode einsehen und bei Bedarf ändern.
Wenn Sie nun auf [Starten] drücken, wird die Konferenz gestartet.


Nachdem Sie der Konferenz beigetreten sind, werden Sie gefragt, ob Sie lediglich als Hörer [Nur zuhören] oder als Sprecher [Mit Mikrofon] beitreten möchten.

Bei der Auswahl von [Mit Mikrofon] werden Sie von Ihrem Browser nach der Berechtigung zur Nutzung des Mikrofons gefragt.
Eine ähnliche Frage wird gestellt, wenn Sie Ihre Kamera nutzen wollen oder Ihren Bildschirm für die anderen Teilnehmer freigeben wollen.


Wenn Sie [Mit Mikrofon] auswählen, werden Sie zu einem kurzen Echotest geleitet um zu überprüfen, dass Ihr Mikrofon auch funktioniert.


Nachdem die Berechtigung erteilt wurde, finden Sie sich in der Konferenz wieder.

  • Gelber Kasten = Hier finden Sie von oben nach unten die Auswahlen des aktuellen Chats, während der Konferenz geteilte Dokumente und eine Auflistung von allen derzeit in der Konferenz anwesenden Personen.
  • Roter Kasten = Das ist der Chatbereich, wo Sie neben der Konferenz mit anderen schreiben oder Anliegen teilen können, wenn Sie nicht reden möchten oder können.
  • Türkiser Kasten = Über das [+]-Symbol können kleine Umfragen erstellt, Präsentationen hochgeladen, oder externe Videos geteilt werden.
    → Mit dem [Mikrofon]-Symbol können Sie sich stummschalten oder auch wieder entstummen.
    → Mit dem [Telefon]-Symbol können Sie die Sprachkonferenz verlassen, können aber noch aktive Kamerabilder sehen und im Chat weiter mitwirken. Darüber können Sie auch zwischen Zuhörer und Sprecher wechseln.
    → Über das [Kamera]-Symbol können Sie Ihre Kamera einschalten.
    → Das [Monitor]-Symbol lässt Sie Ihren Bildschirm oder einzelne Fenster in die Konferenz übertragen.
  • Rosaner Kasten = Das ist der allgemeine Konferenzbereich, wo die Kamerabilder der anderen Teilnehmer zu sehen sind, aber auch Skizzen angefertigt werden können.

Wenn Sie auf den Knopf für die Freigabe der Kamera drücken, werden Sie, wie bereits oben erwähnt, erneut nach der Berechtigung des Browsers gefragt.
Nachdem Sie diese bestätigt haben, erscheint ein kleines Fenster für die Einstellungen der Kamera.

  • Kamera = Wählen Sie hier ihre Kamera aus die Sie nutzen möchen, falls mehr als nur eine Kamera an Ihrem Rechner angeschlossen ist.
  • Qualität = Hier kann man einstellen mit welcher Videoqualität Ihr Bild an die anderen Teilnehmer übertragen werden soll.


In der Konferenz haben Sie rechts oben drei Punkte, die ein kleines Menü öffnen:

  • Als Vollbild darstellen = Die Konferenz wird in den Vollbildmodus geschaltet und ist auf dem gesamten Bildschirm zu sehen.
  • Einstellungen öffnen = Öffnet noch zusätzliche Einstellungen für die Konferenz, die unten genauer erklärt werden.
  • Versionsinfo = Zeigt an welche Version der Software auf dem Server installiert ist.
  • Hilfe = Leitet Sie auf die Seite des Entwicklers der Software, wo Sie über zusätzliche Videos den Umgang mit BigBlueButton lernen können.
  • Tastaturkürzel = Zeigt Ihnen Tastenkombinationen für verschiedene Präsentationswerkzeuge oder Schnellzugriffsaktionen an.
  • Beende Konferenz = Beendet die Konferenz für alle Teilnehmer.
  • Ausloggen = Sie können hierüber die Konferenz Verlassen.

Hier eine kurze Erklärung zu den zusätzlichen Einstellungen:

Anwendung:

  • Animationen = Schalten Sie allgemeine Animationen während der Konferenz ein oder aus.
  • Audiowarnung für Chat = Bei Fokusverlust des Konferenzfensters erhalten Sie einen Hinweiston, wenn ein anderer Teilnehmer etwas in den Chat geschrieben hat.
  • Popupwarnungen für Chat = Sie erhalten ein kleines Popup, wenn ein andere Teilnehmer eine Nachricht schreibt.
  • Audiowarnton wenn neue Teilnehmer den Raum betreten = Ein kurzer Ton der abgespielt wird, wenn neue Teilnehmer der Konferenz beitreten.
  • Popupnachricht wenn neue Teilnehmer den Raum betreten = In der oberen, rechten Ecke erscheint ein kurzer Hinweis, dass ein neuer Teilnehemr der Konferenz beigetreten ist.
  • Sprache = Hier können Sie die Sprache der Oberfläche ändern.
  • Schriftgröße = Wenn Ihnen die Schrift zu klein oder zu groß ist, kann die Schriftgröße hier angepasst werden.

Datenvolumeinsparung:

Diese Einstellungen dienen zur Einsparung des Datenverbrauches, wenn Sie sich über ein Mobilgerät verbinden oder mit einem Internet-Stick Online sind.

  • Webcams aktivieren = Schaltet die Kameraübertragungen der anderen Teilnehmer ein oder aus.
  • Bildschirmfreigabe aktivieren = Schaltet die Bildschirmübertragungen der anderen Teilnehmer ein oder aus.
webkonferenz/anleitung_webkonferenz_bbb.1587458475.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/04/21 10:41 von janwerts
Gau-IT-Zentrum