Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
server:fileserver [2020/05/07 06:58]
kappel [File Server der TU Braunschweig]
server:fileserver [2021/03/23 10:05] (aktuell)
petreich [File Server isilon.fs1.rz.tu-bs.de für Projekte der Institute]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== File Server der TU Braunschweig ====== ====== File Server der TU Braunschweig ======
-Das Gauß-IT-Zentrum stellt für Institute und Einrichtungen den Fileserver isilon.fs1.rz.tu-bs.de,​ für die Homebereiche der Benutzer den Fileserver ad.fs2.rz.tu-bs.de zur Verfügung. \\+Das Gauß-IT-Zentrum stellt für Institute und [[https://​www.tu-braunschweig.de/​struktur/​einrichtungen/​einrichtungen-von-a-z|Einrichtungen]] den Fileserver isilon.fs1.rz.tu-bs.de,​ für die Homebereiche der Benutzer den Fileserver ad.fs2.rz.tu-bs.de zur Verfügung. \\
 Sollten dort versehentlich Daten von Benutzern gelöscht werden, bietet das Gauß-IT-Zentrum Snapshots der Systeme an, aus denen Sie als Benutzer die gelöschten Daten zurückholen können. \\ Sollten dort versehentlich Daten von Benutzern gelöscht werden, bietet das Gauß-IT-Zentrum Snapshots der Systeme an, aus denen Sie als Benutzer die gelöschten Daten zurückholen können. \\
 Folgende Snapshots stehen auf beiden Fileservern zur Verfügung: \\ Folgende Snapshots stehen auf beiden Fileservern zur Verfügung: \\
Zeile 15: Zeile 15:
   * Aus dem Explorer Fenster des Snapshots die entsprechenden Dateien in das aktuelle Verzeichnis kopieren.   * Aus dem Explorer Fenster des Snapshots die entsprechenden Dateien in das aktuelle Verzeichnis kopieren.
 \\ \\
-Für den Zugriff auf die Snapshots bei NFS-Freigaben oder wenn die SMB-Freigaben an einem Linux oder MAC Rechner gemountet wurden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den IT-Service-Desk. Das Gauß-IT-Zentrum wird Ihnen dann das weiter ​Vorgehen erläutern.+Für den Zugriff auf die Snapshots bei NFS-Freigaben oder wenn die SMB-Freigaben an einem Linux oder MAC Rechner gemountet wurden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den IT-Service-Desk. Das Gauß-IT-Zentrum wird Ihnen dann das weitere ​Vorgehen erläutern.
 ==== File Server isilon.fs1.rz.tu-bs.de für Projekte der Institute ==== ==== File Server isilon.fs1.rz.tu-bs.de für Projekte der Institute ====
  
 Das Gauß-IT-Zentrum stellt für Institute und Einrichtungen neben NFS- vor allem SMB-Freigaben auf dem File Server **isilon.fs1.rz.tu-bs.de** zur Verfügung.\\ Das Gauß-IT-Zentrum stellt für Institute und Einrichtungen neben NFS- vor allem SMB-Freigaben auf dem File Server **isilon.fs1.rz.tu-bs.de** zur Verfügung.\\
 Auf jeder dieser SMB-Freigaben hat eine Gruppe von Benutzerkennungen,​ die vom DV-Kordinator/​der DV-Koordinatorin gemeldet werden, Vollzugriff.\\ Auf jeder dieser SMB-Freigaben hat eine Gruppe von Benutzerkennungen,​ die vom DV-Kordinator/​der DV-Koordinatorin gemeldet werden, Vollzugriff.\\
 +Voraussetzung ist, dass Sie sich innerhalb des TU-Datennetzes befinden. Ist dies nicht der Fall, Sollten Sie zunächst eine VPN-Verbindung herstellen.\\
 Um darauf zugreifen zu können muss man im Explorer -> Computer/​Dieser PC auf **[Netzlaufwerk verbinden]** klicken\\ Um darauf zugreifen zu können muss man im Explorer -> Computer/​Dieser PC auf **[Netzlaufwerk verbinden]** klicken\\
 {{:​server:​windows_explorer.png?​nolink&​600|}}\\ {{:​server:​windows_explorer.png?​nolink&​600|}}\\
server/fileserver.1588827536.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/05/07 06:58 von kappel
Gau-IT-Zentrum