Veranstaltungen des Gauß-IT-Zentrums im Rahmen des European Cyber Security Month 2016

ECSM

Der European Cyber Security Month (ECSM) ist ein Aktionsmonat zum Thema Cyber-Sicherheit, der europaweit im Oktober stattfindet. Unter Federführung der europäischen IT-Sicherheitsbehörde ENISA (European Union Agency for Network and Information Security) bieten die Mitgliedstaaten der Europäischen Union während des Aktionsmonats verschiedene Veranstaltungen und Informationen an, um Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und Organisationen für das Thema Cyber-Sicherheit zu sensibilisieren. Details finden sich auf den Seiten des BSI https://www.bsi.bund.de/DE/Service/Aktuell/Veranstaltungen/ECSM/ecsm_node.html und auf der Homepage des Aktionsmonats http://cybersecuritymonth.eu/

Vorträge an der TU Braunschweig

Das Gauß-IT-Zentrum beteiligt sich am ECSM 2016 mit verschiedenen Aktivitäten, unter anderem mit den folgenden Vorträgen:
  1. 19.10.2016, 12:00 Uhr - Vortrag von Herrn Dipl.-Inform. Klaus Möller, DFN-CERT Services GmbH Hamburg, zum Thema „IT-Forensik für den Hausgebrauch“ in der Aula der TU, Haus der Wissenschaft (iCal)
  2. 20.10.2016, 14:00 Uhr - Vortragsveranstaltung mit Vorführung und Fragestunde zum Thema „IT-Sicherheitstipps für AnwenderInnen“, durchgeführt von mehreren GITZ Mitarbeitern, im Hörsaal SN 19.1, Altgebäude (iCal). Die Themen dort werden sein:
    1. Die 10 Gebote der IT-Sicherheit (Markus Dietrich)
    2. Die häufigsten 4×4 IT-Sicherheits-Irrtümer (Dr. Christian Böttger)
    3. (un)sichere Passwörter und wie man es besser macht (mit interaktivem Teil) (Sebastian Homann)
    4. Netzwerksicherheit am Beispiel WLAN (Florian Haake & Jan Pilawa)
  3. 21.10.2016, 09:00 Uhr - Vortrag von Daniel Arp und Erwin Quiring vom Institut für Systemsicherheit der TU Braunschweig, zum Thema Evolution von schädlichen Android-Applikationen im Hörsaal SN 19.1, Altgebäude (iCal)
  4. 28.10.2016, 10:00 Uhr - Vortrag von Herrn Dipl.-Ing. (FH) Nachrichtentechnik Jörg Peine-Paulsen vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport, Abt. 5, Verfassungsschutzbehörde, zu einem Thema aus dem spannenden Umfeld Cybersicherheit für die Wissenschaft in der Aula der TU, Haus der Wissenschaft (iCal)

Alle Veranstaltungen sind hochschulöffentlich, richten sich also explizit auch an die MitarbeiterInnen, die WissenschaftlerInnen, aber eben auch an die Studierenden.

Flyer (PDF)

Mousepads

In den PC-Pools des Gauß-IT-Zentrums und zu den Veranstaltungen werden Mousepads mit hintersinnigen Sprüchen zur IT-Sicherheit ausgeteilt. Die Auflösung dazu findet sich hier: IT-Sicherheitssprüche mit Hintersinn. Interessierte DV-Koordinatoren wenden sich bitte an den IT-Service-Desk.

Online-Quiz

Das eigene Wissen über IT-Sicherheit können Sie mit unserem Online-Quiz testen - unter den Teilnehmern werden ein paar Anerkennungspreise verlost (siehe Bedingungen am Anfang des Quiz). (Das Quiz ist nur für Angehörige der TU Braunschweig zugänglich und wird in der Nacht zum 01.10.2016 um Mitternacht angeschaltet, es läuft bis 31.10.2016).

Awareness-Plakate

An mehreren prominenten Stellen Stellen der TU Braunschweig hängen während des Aktionsmonats Awareness-Plakate aus. Die Sprüche darauf sind weitgehend selbsterklärend, aber trotzdem bieten wir natürlich weitere kurze Erläuterungen dazu hier: Inhalte Awareness-Plakate.

Die Awareness-Plakate können auch über den Aktionsmonat hinaus genutzt werden, interessierte DV-Koordinatoren wenden sich bitte an den IT-Service-Desk.

it-sec/ecsm2016.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/01 15:00 von chrboett
Gau-IT-Zentrum