Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

webkonferenz:vk223 [2020/04/02 16:29] (aktuell)
janwerts angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== VK Raum 223 ======
 +{{:​multimedia:​vk:​img_0068.png?​275|}}
 +{{:​multimedia:​vk:​videokonferenz_104a_005.png?​275|}}
  
 +===== Kurz-Anleitung vor Ort =====
 +
 +Für die Nutzung mit dem DFNconf-Dienst gibt es eine Kurz-Anleitung vor Ort. Bei Erst-Buchung der Räume stehen wir gern für eine erste Einführung zur Verfügung.
 +
 +Fortgeschritten haben im weiteren Verlauf die Möglichkeit hier nochmal Details nachzulesen.
 +
 +===== Ausführliche Details =====
 +
 +==== Einschalten der Geräte/​Verbindungsaufbau ====
 +\\ 
 +<columns 100% 50% - ->
 +{{:​multimedia:​vk:​schalter_viewstation.png?​300|}}{{:​multimedia:​vk:​steckerleiste_lan_vga.png?​300|}}
 +<​newcolumn>​
 +<- Schalter an der Wand betätigen (Beamer 1 und View-Station). Wenn Sie eine Präsentation über den zweiten Beamer laufen lassen möchten, dann Laptop mittels VGA-Kabel an Steckerleiste an der Fensterfront anschließen und den Wandschalter für Beamer 2 betätigen sowie die  Beamerfernbedienung auf Beamer 2 richten und einschalten.
 +<​note>​Beschreibung einer Präsentation,​ die von beiden Seiten der Konferenz sichtbar sein soll, wird im Unterpunkt //​Präsentation einbinden// beschrieben.</​note>​
 +
 +<WRAP center round help 60%>
 +Sollten Sie Verbindungskabel benötigen so finden Sie diese im Schrank.
 +</​WRAP>​
 +</​columns>​
 +\\ 
 +
 +<columns 100% 50% - ->
 +{{:​multimedia:​vk:​img_0002.png?​200|}}
 +<​newcolumn>​
 +<- Einschalten des Beamers 1 via Fernbedienung.\\ ​
 +(Fernbedienung ist für beide Beamer zuständig)
 +<​note> ​ Sollte das Bild nicht automatisch erscheinen:
 +    - Schalter an der View-Station (hinter dem Gerät) kontrollieren.
 +    - Den Videokanal mittels der Beamerfernbedienung unter //Video 1&2// wechseln.
 +</​note>​
 +\\ 
 +</​columns>​
 +\\ 
 +
 +<columns 100% 50% - ->
 +{{:​multimedia:​vk:​polycom_mikrofon.png?​300|}}
 +<​newcolumn>​
 +<- Mikrofon der View-Station im Raum positionieren
 +</​columns>​
 +\\ 
 +
 +<columns 100% 50% - ->
 +{{:​multimedia:​vk:​polycom_remote_1.png?​300|}} ​
 +{{:​multimedia:​vk:​hauptmenue_vk.png?​300|}}
 +<​newcolumn>​
 +<-  Mit der Auswahltaste (innerhalb der Richtungspfeile) im Hauptmenü Videoanruf (gelb umrandet) anwählen
 +</​columns>​
 +\\ 
 +
 +<columns 100% 50% - ->
 +{{:​multimedia:​vk:​videofon_menue.png?​300|}}
 +<​newcolumn>​
 +<-  Im gelb umrandeten Eingabebereich muss nun die IP-Adresse eingeben werden. Die Eingabe erfolgt über die Fernbedienung der View Station. Weitere Möglichkeiten des Verbindungsaufbaus bestehen in der Auswahl zwischen Auto und ISDN. Die Qualitätseinstellungen der Verbindung sind zwischen 1920,​768,​512,​384 wählbar, wobei das Netz des Gauß-IT-Zentrums die maximale Qualitätsstufe zulässt und daher beibehalten werden sollte. Häufig angewählte Adressen sind möglicherweise bereits im Adressbuch oder in der Zielwahl gespeichert.
 +</​columns>​
 +\\ 
 +
 +
 +
 +==== Kameravoreinstellungen ====
 +
 +
 +Über das Drücken der Nah- bzw. Ferntaste öffnen sich die Kameravoreinstellungen:​
 +
 +  - Die Kamera kann manuell über die Richtungspfeile und die Zoom-Tasten gesteuert werden. ​
 +  - Bildausschnitt bzw. Kameraposition wählen und eine Nummer auf der Fernbedienung ca. 3 Sek gedrückt halten. Die eingestellte Postion ist nun auf der ausgewählten Nummer abgespeichert. Haben Sie mehrere Positionen abgespeichert,​ können Sie während der Videokonferenz die Bildausschnitte über die abgespeicherten Nummern wechseln.
 +
 +==== Ausschalten der Geräte ====
 +
 +
 +
 +=== View Station ===
 +
 +
 +
 +Alle Video-Verbindungen auflösen und in das Hauptmenü zurückkehren. Schalter an der View Station (hinter dem Gerät) ausschalten und dann den Wandschalter betätigen.
 +
 +=== Beamer ===
 +
 +
 +Beamer mit der Fernbedienung ausschalten und warten bis das Gerät in den Stand-By-Modus gewechselt ist (nur rote Lampe leuchtet/​Lüftung ist ausgeschaltet). Dann den Schalter an der Wand betätigen.
 +
 +<note important>​Der Übergang in den Stand-By-Modus kann einige Minuten dauern. Bitte haben Sie Geduld. Es dient der Haltbarkeit der Geräte.</​note>​
 +
 +==== Weitere Informationen ====
 + 
 +
 +
 +Bei weiteren Fragen oder Problemen betätigen Sie die gelbe //​Info//​-Taste. Hier wird das schrittweise Vorgehen zur Navigation, Sprachverfolgung,​ Kameravoreinstellungen,​ Mehrfrequenz,​ Kameraauswahl,​ Power Point und einen PC verbinden erklärt.
 +
 +
 +Bei weiteren Fragen oder Problemen wenden Sie sich bei Herr Schenk (0531 391 63745) oder beim IT-Service-Desk. ​
 +
 +Telefonische Durchwahl Raum 223:  0531 391 63946 
 +
 +Standard-Einwahlnummer für DFN-MCU: 004910097918518
 +
 +
 +
 +==== Systeminformationen ====
 +
 +
 +
 +**Systemname:​**  ​ Braunschweig\\
 +**Gateway Nr.:​**  ​ (0049) 531 391 4071\\
 +**LAN-Hostname:​** ​ viewstat2.rz.tu-bs.de\\
 +**LAN IP Adresse:​**  ​ 134.169.13.186\\
 +**Software-Version:​** ​ Release 6.0.5 EX - 08 Juni 2005 \\
 +**SerienNr.:​**  ​ 03D17E\\
 +**Modell VSEX:​** ​  ​H323\\
webkonferenz/vk223.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/02 16:29 von janwerts
Gau-IT-Zentrum