Sophos Anti-Virus: Installation unter Windows

Auf der Download-Seite des Gauß-IT-Zentrums befindet sich ein vorkonfiguriertes Installationspaket für Sophos Anti-Virus für Windows zum Herunterladen. Es ist geeignet für alle Windows-Versionen in englisch oder deutsch ab Windows XP SP2. Insbesondere gilt das natürlich für Windows 7, Windows 8, 8.1 und Windows 10.

Navigieren Sie mit Ihrem Internet-Browser zu https://www.tu-braunschweig.de/it/downloads/software und klicken Sie beim Buchstaben V, unter Virenscanner und neben SOPHOS für Windows XP und höher auf Link. Melden Sie sich auf der nachfolgenden Seite mit Ihrer Benutzerkennung von der TU Braunschweig an. Laden Sie die Datei herunter und starten Sie sie mit administrativen Berechtigungen.

HINWEIS
Sollten Sie das Gefühl haben, nach dem Start der EXE-Datei tut sich gar nicht mehr, gehen Sie wie folgt vor: Halten Sie den Desktop frei, Sophos-Dialogfenster liegen gerne hinter geöffneten Anwendungen, so dass Sie sie nicht sehen können. Beobachten Sie im Task-Manager die Prozessliste für alle Benutzer nach aktiven Prozessen von Sophos. Sollten nach Ablauf der gestarteten EXE-Datei keine weiteren neuen Prozesse in der Liste auftreten, löschen Sie in %temp% das Verzeichnis cid_packager_temp und starten Sie die EXE-Datei erneut.

Hinweis
Während der Installation wird eine bestehende Version von Sophos Anti-Virus zunächst deinstalliert. Anschließend setzt der Installationsprozess automatisch fort. Ebenso werden Viren-Scanner der meisten anderen Hersteller beseitigt oder, falls das aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein sollte, wird zumindest eine entsprechende Warnung ausgegeben.
Mehr dazu finden Sie unter http://www.sophos.com/en-us/support/knowledgebase/112662.aspx

software/sophos/sophos_unter_windows.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/22 11:27 von rgeffers
Gau-IT-Zentrum