ABAQUS - Installationsanleitung

Aktuell wird keine Teaching-Lizenz für ABAQUS angeboten. Es gibt eine „ABAQUS Learning Edition“, die kostenlos angeboten wird. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite von 3DS unter https://edu.3ds.com/en/software/abaqus-learning-edition.

An der TU Braunschweig stehen Ihnen das Finite Elemente Programm ABAQUS/Standard und die Pre-Postprocessing Software ABAQUS/CAE zur Verfügung. Die campusweit verfügbaren Lizenzen werden von einigen Instituten und dem Gauß-IT-Zentrum finanziert.

Die Software ist auf den zentralen Compute Servern installiert und kann von den teilnehmenden Instituten auf jedem Rechner mit Netzwerkverbindung installiert werden. Die Datenträger dazu können bei der Hardware-Werkstatt (rz-hww@tu-bs.de) bestellt werden.

Der Lizenzmanager für die Research-Lizenzen läuft auf dem gitzlicabq.tu-bs.de Port 27000.

Seit April 2015 gibt es eine Beschränkung auf nur noch für die Pool-Mitglieder nutzbare Research-Lizenzen auf gitzlicabq.tu-bs.de.

Installation

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen wie Sie ABAQUS 2023 unter Windows installieren können.

Im Laufe der Installation werden Sie oft nach einem Installationsort gefragt - wenn Sie diesen nicht auf Ihre persönlichen Wünsche anpassen möchten, dann belassen Sie es einfach bei der Standardeinstellung.

Laden Sie zunächst alle Dateien aus dem Ordner https://campus-software.tu-braunschweig.de/s/Wissenschaftliche%20Software/Abaqus/2023 herunter.

  • 2023.AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS.1-5.tar
  • 2023.AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS.2-5.tar
  • 2023.AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS.3-5.tar
  • 2023.AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS.4-5.tar
  • 2023.AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS.5-5.tar

Entpacken Sie nun alle Dateien in einen Ordner. Die ABAQUS-Dokumentation empfiehlt hierfür das Programm 7Zip, da in einigen Versionen neben zip-Dateien auch tar-Dateien zu entpacken sind. Wählen Sie hierzu im Kontextmenü „Hier entpacken“ aus.

Nachdem alle Dateien erfolgreich entpackt wurden, klicken Sie auf den Ordner „AM_SIM_Abaqus_Extend.AllOS“ und wählen dann den Unterordner „1“ aus. Führen Sie nun die darin vorhandene setup.exe aus.

Abaqus Installation

Wählen Sie aus, was Sie installieren möchten. Die Installation des FLEXnet License Servers ist nicht notwendig. Klicken Sie auf „Weiter“ und auf der nächsten Seite auf „Installieren“.

Legen Sie ein Installationsverzeichnis fest, oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung, und klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie an, welche Programme Sie installieren möchten, und klicken Sie auf „Weiter“. Es ist möglich zu einem späteren Zeitpunkt noch weitere Programme zu installieren.

Im nächsten Fenster wird der Lizenzserver definiert. Wählen Sie den FLEXnet License Server aus.

Im nächsten Fenster ist die genaue Angabe des FLEXnet License Server notwendig. Geben Sie hier 27000@gitzlicabq.tu-bs.de an

Legen Sie ein Befehlsverzeichnis fest, oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung, und klicken Sie auf „Weiter“.

Definieren Sie ein Arbeitsverzeichnis wie gezeigt oder behalten Sie das Standardverzeichnis C:\temp bei.

Legen Sie einen Plugin-Verzeichnispfad fest oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung und klicken Sie auf „Weiter“.

Klicken Sie auf „Installieren“. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Schließen“.



Established Products API Installation

Legen Sie ein Installationsverzeichnis fest, oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung, und klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie an, welche Programme Sie installieren möchten, und klicken Sie auf „Weiter“.

Klicken Sie auf „Installieren“. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Schließen“.



Isight Installation (Optional)

Legen Sie ein Installationsverzeichnis fest oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung wie gezeigt. Klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie an, welche Programme Sie installieren möchten, und klicken Sie auf „Weiter“.

Wenn Sie SEE (SIMULIA Execution Engine) nicht verwenden, wählen Sie „Dies vorläufig auslassen“.

Geben Sie die Konfiguration der Dokumentation ein oder überspringen Sie sie und klicken Sie auf „Weiter“.

Klicken Sie auf „Installieren“. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Schließen“.


Danach ist die Installation beendet. ABAQUS ist nun lizenziert und einsatzbereit.

software/abaqus-installation.txt · Zuletzt geändert: 2023/10/04 14:51 von hanleusm
Gau-IT-Zentrum