HowTo - Hinzufügen weiterer E-Mail Adressen bzw. Zusammenführung getrennter Accounts


Es ist möglich dem eigenen Benutzerkonto zusätzlich die dienstliche E-Mail Adresse der Form „<username>@tu-bs.de“ oder einer anderen Domain einer Einrichtung der TU zuzuweisen. Auch eine Migration eines separaten Kontos unter diesem Benutzernamen ohne Quota mit dem LDAP-autentifizierten Benutzerkonto mit Quota ist möglich.

Mitarbeiter, die mit einer anderen E-Mail Adresse als der im LDAP hinterlegten der Form <..@tu-braunschweig.de> eingeladen worden sind, erhalten wegen der nicht möglichen LDAP Autentifizierung ein separates Konto und werden als „extern“ eingestuft.

Als Folge sind:

  • Zum Einen daher Einladungen zu Bereichen von den „eigenen“ Ablagen in dem LDAP autentifizierten Konto mit der persönlichen Benutzerkennung bzw. Einladungen unter einer E-Mail Adresse der Form <..@tu-braunschweig.de> getrennt.
  • Zum Anderen hat man als „extern“ eingestufter Benutzer auch keine Quota.

Zwar werden E-Mails der Form „<username>@tu-bs.de“ aus historischen Gründen zugestellt, entsprechen aber nicht (mehr) dem Corporate Identity der Technischen Universität Braunschweig.

Ebenso gibt es Institute und Einrichtungen, die eigene E-Mail Server mit eigenen Sub-Domains betreiben (bspw. ifs.ing.tu-bs.de).

Um das Arbeiten in zwei oder mehr Bereichen zu vermeiden und alle Daten zusammenzuführen ist es möglich und sinnvoll, dem LDAP autentifizierten Benutzerkonto weitere dienstliche E-Mail Adressen hinzuzufügen.

Der/die Benutzer(in) wurde unter dieser E-Mail Adresse noch nie eingeladen und möchte seinem/ihrem Konto als zusätzliche E-Mail Adresse hinzufügen



Gehen Sie auf Mein Konto und klicken Sie dann hinter dem Punkt E-Mail auf [Verwalten].


Geben Sie in das Feld die E-Mail Adresse ein, die Sie hinzufügen möchten und klicken Sie anschließend auf das „Plus“.


Klicken Sie auf [Speichern] um die E-Mail Adresse zu übernehmen.


Es erscheint eine Meldung, dass zur Bestätigung der E-Mail Adresse eine E-Mail versendet wurde an die gerade hinzugefügte Adresse. Klicken Sie auf [OK], um das Hinweisfenster zu schließen.

Wechseln Sie in Ihr E-Mail Postfach ihrer gerade eingetragenen E-Mail Adresse.

Sie sollten dort eine E-Mail von PowerFolder vorfinden.

Diese sieht wie folgt aus:

Klicken Sie auf die Zeile E-Mail-Adresse verifizieren.

Abschließend wird folgende Meldung angezeigt:

Der/die Benutzer(in) wurde unter dieser E-Mail Adresse bereits eingeladen, es wurde ein separates Konto erstellt und er/sie möchte diese Konten nun zusammenführen



Gehen Sie auf Mein Konto und klicken Sie dann hinter dem Punkt E-Mail auf [Verwalten].


Geben Sie in das Feld die E-Mail Adresse ein, die Sie hinzufügen möchten und klicken Sie anschließend auf das „Plus“.


Klicken Sie auf [Speichern] um die E-Mail Adresse zu übernehmen.


Es erscheint eine Meldung, dass zur Bestätigung der Zusammenführung eine E-Mail versendet wurde an die gerade hinzugefügte Adresse. Klicken Sie auf [OK], um das Hinweisfenster zu schließen.

Wechseln Sie in Ihr E-Mail Postfach ihrer gerade eingetragenen E-Mail Adresse.

Sie sollten dort eine E-Mail von PowerFolder vorfinden.

Diese sieht wie folgt aus:

Klicken Sie auf die Zeile Konten zusammenführen.

Abschließend wird folgende Meldung angezeigt:

server/cloud-storage/merge_e-mail_accounts.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/26 21:48 von yaspiri
Gau-IT-Zentrum