Installation & Konfiguration der Mobile App unter iOS

Für das Cloud-Storage System der TU Braunschweig gibt es auch eine sogenannte App für das Apple iOS Betriebsystem. Unabhängig davon, ob es sich um ein Tablet oder ein Mobiltelefon handelt, kann diese App über den „AppStore“ kostenfrei installiert werden.

Nach der Installation steht Ihnen der volle Funktionsumfang, wie Sie ihn auch vom Java-Client kennen, zur Verfügung. Sie können Daten up- und downloaden, löschen und auch die Berechtigungen für Ihren Datenbestand verwalten.

Die volle Funktionalität steht natürlich nur bei WLAN oder mobilem Datennetz (G3/G4) zur Verfügung.

Die App finden Sie im „AppStore“ unter dem Produktnamen „Powerfolder“ und dem Corporate Design der Herstellerfirma.

Konfigurieren Sie die App beim ersten Aufruf mit folgenden Zugangsdaten

Serverdaten : https://cloudstorage.tu-braunschweig.de

MitarbeiterInnen und Studierende der TU Braunschweig:

Benutzername: GITZ Benutzerkennung oder Y-Nummer oder Email Adresse mit der vollständigen Domain @tu-braunschweig.de Passwort : Ihr aktuell gultiges Benutzerpasswort

„Externe“ (eingeladene) Benutzer:

Benutzername: Ihre in der Einladung enthaltene E-Mail Adresse Passwort : Das Passwort, das Sie selbst über den entsprechenden E-Mail Hinweis im CloudStorage System gesetzt haben

  • Starten Sie die App

  • Berühren Sie das Auswahlfeld für „Server“ und geben Sie die korrekten Serverdaten zur TU Braunschweig ein
  • Geben Sie den korrekten Benutzernamen /E-Mail Adresse ein und das derzeit gültige Passwort ein

(Setzen Sie ggf. den Haken für „Angemeldet bleiben“.)

  • Sie sollten nun alle in der Cloud angelegten oder für Sie freigegebenen Ordner einsehen können.

Berühren Sie den Ordner, deren Daten Sie verwalten möchten.

  • Die Einstellungen modifizieren Sie über das Einstellungsmenü („3 Kacheln“ Symbol rechts oben)

**

Für Verträge mit Datenvolumen gibt es einen wichtigen Hinweis zur Datennutzung:

Typischerweise verfügen moderne Mobilfunkgeräte wie auch einige Tablets (mit akivierter G3/G4 Option) trotz des verwendeten Begriffs der „Flatrate“ über ein beschränktes Datenvolumen pro Abrechnungsmonat. Nach Erreichen des gebuchten Volumens (aktuell von ~500MB bis ~3GB) wird die Übertragungsgeschwindigkeit drastisch von UMTS/HSPA (G3) oder LTE (G4) auf GPRS (G2) gedrosselt.

Da die Clients der Cloud als Default stets versuchen den Datenbestand aktuell zu halten, kann es so unbeabsichtigt zu einem vorschnellen Verbrauch des gebuchten Datenvolumens kommen, wenn sich im Hintergrund große Datenmengen ändern und diese auf das Mobilgerät synchronisiert werden.

Daher sollte man in den Einstellungen des Gerätes Vorsorge treffen und die Verbindungsmöglichkeiten der App auf WLAN Verbindungen beschränken.

Wir haben eine allgemeine Anleitung mit Screenshots dazu vorbereitet, die unter iOS 8.1.2 erstellt wurde. Optik und Einzelschritte können sich bei anderen iOS-Versionen unterscheiden.

Es ist auch nicht möglich an dieser Stelle auf alle iOS-Versionen einzugehen oder gar Lösungsmöglichkeiten zu entwicken. Typischerweise sollten Sie kein Problem mit anderen iOS-Versionen haben. Sollte ihr System diese Möglichkeiten eventuell denoch nicht unterstützen, können Sie alternativ auch noch mit einer „Firewall-App“ den Datenverkehr reglementieren.

Vorgehensweise
  • Öffnen Sie die App für die „Einstellungen“ Ihres Gerätes und wechseln Sie in den Menüpunkt „Mobiles Netz“

  • Sie sollten nun die Einstellungen für Ihr gebuchtes Datenvolumen sehen. Navigieren Sie zu der PowerFolder App. Spätestens, wenn Sie weiter nach unten scrollen, sollten Sie die PowerFolder App sehen können. Falls nicht, hatten Sie die App evtl. noch nie gestartet bzw. noch nie Daten über die App synchronisiert. Es müssen scheinbar erst einmal Daten gesendet und empfangen worden sein, bevor Sie die Einstellungen hier ändern können.
  • Deaktivieren Sie die Nutzung von mobilen Daten, indem Sie den Schieberegler mit dem Finger nach links verschieben

  • Nun ist der Datenverkehr für diese App nur noch bei bestehender WLAN-Verbindung möglich und belastet Ihr gebuchtes Datenvolumen nicht mehr. Im Bedarfsfall kann die Option natürlich auch aufgehoben werden.
server/cloud-storage/install_ios_client.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/20 10:43 von henbloch
Gau-IT-Zentrum