Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
netz:wlan:wlan_einrichten_windows [2019/05/08 09:57]
parmalek [Windows und Benutzer um Admin-Rechte (temporär) erweitern]
netz:wlan:wlan_einrichten_windows [2019/05/10 05:23]
pilawa
Zeile 164: Zeile 164:
  
 ==== Aufräumen von Installationen ==== ==== Aufräumen von Installationen ====
-Wir hatten insbesondere bei unseren Tests mit verschiedenen Client-Versionen gelegentlich den Bedarf, Windows-Testgeräte "​aufzuräumen"​ und von Installationsresten zu befreien. Dies war verschiedentlich bei Tests von Profilvarianten aber auch bei Mischinstallationen von SecureW2 Enterprise Client aus Softwareverteilung und SecureW2 JoinNow Client notwendig, wenn auf "​realen"​ Geräten und nicht in virtuellen Maschinen mit Snapshots getestet werden musste. Es ist denkbar, dass im Einzelfall von Interesse sein kann, wie man wenn alles andere nicht klappt ​die Installation auf einen "​Ursprungszustand"​ gebracht werden kann. **Deutlich wird darauf hingewiesen,​ dass wir keine Haftung für ein solches Vorgehen übernehmen. Wenn Sie das folgend beschriebene auf Ihrem Gerät durchführen,​ geschieht dies auf eigenes Risiko.** Im Gegensatz zu unseren Tests wissen wir nicht, wie Ihr Gerät konfiguriert ist und was alles dazu beigetragen hat, dass Ihr Gerät in einem nicht funktionalen Zustand bzgl. WLAN (oder auch allgemein ;-) ) ist. +Wir hatten insbesondere bei unseren Tests mit verschiedenen Client-Versionen gelegentlich den Bedarf, Windows-Testgeräte "​aufzuräumen"​ und von Installationsresten zu befreien. Dies war verschiedentlich bei Tests von Profilvarianten aber auch bei Mischinstallationen von SecureW2 Enterprise Client aus Softwareverteilung und SecureW2 JoinNow Client notwendig, wenn auf "​realen"​ Geräten und nicht in virtuellen Maschinen mit Snapshots getestet werden musste. Es ist denkbar, dass im Einzelfall von Interesse sein kann, wie man wenn alles andere nicht funktional ist die Installation auf einen "​Ursprungszustand"​ gebracht werden kann. 
-Das Vorgehen, das bei unseren Testgeräten im Sinne "​abräumen von Installationsresten"​ funktioniert hat:+\\ 
 +\\ 
 +**Deutlich wird darauf hingewiesen,​ dass wir keine Haftung für ein solches Vorgehen übernehmen. Wenn Sie das folgend beschriebene auf Ihrem Gerät durchführen,​ geschieht dies auf eigenes Risiko.** 
 +\\ 
 +\\ 
 +Im Gegensatz zu unseren Tests wissen wir nicht, wie Ihr Gerät konfiguriert ist und was alles dazu beigetragen hat, dass Ihr Gerät in einem nicht funktionalen Zustand bzgl. WLAN ist. 
 +Das Vorgehen, das bei unseren Testgeräten im Sinne "​abräumen von Installationsresten"​ funktioniert hat, ist folgender:
   - Die SecureW2 Software(n) über das Software Center deinstallieren   - Die SecureW2 Software(n) über das Software Center deinstallieren
   - Entfernen von allen Registrierungsschlüsseln und Werten in der Registry, die "​SecureW2"​ enthalten. ​   - Entfernen von allen Registrierungsschlüsseln und Werten in der Registry, die "​SecureW2"​ enthalten. ​
-Auch Microsoft warnt vor dem manuellen ​Edieren ​der Registry. Wenn Sie also nicht wissen, was eine Registry ist, inhaltlich die Bedenken des Herstellers teilen müssten, lassen Sie die Finger davon und binden Sie Ihren DV-Koordinator/​IT-Adminsitrator mit ein. +Auch Microsoft warnt vor dem manuellen ​Editieren ​der Registry. Wenn Sie also nicht wissen, was eine Registry ist, inhaltlich die Bedenken des Herstellers teilen müssten, lassen Sie die Finger davon und binden Sie Ihren DV-Koordinator/​IT-Adminsitrator mit ein. 
 Zusätzlich sei angemerkt: Zur Lösung von Problemen die Sie mit einem "​problematischen"​ Gerät haben, kann ein Blick auf andere "​Netzwerkhilfsprogramme"​ wie "Intel Pro Set Wireless"​ sein. Diese können inhaltlich die gleiche Aufgabe im Bereich der WLAN-Anmeldung erledigen. Haben Sie jedoch zwei derartige Programme (SecureW2 JoinNow und ein anderes gleichartiges) auf der WLAN-Schnittstelle gebunden, so ist das Fehlschlagen einer Anmeldung/​Konfiguration fast vorprogrammiert. Einige Hersteller bringen derartige Programme vorinstalliert mit. Zusätzlich sei angemerkt: Zur Lösung von Problemen die Sie mit einem "​problematischen"​ Gerät haben, kann ein Blick auf andere "​Netzwerkhilfsprogramme"​ wie "Intel Pro Set Wireless"​ sein. Diese können inhaltlich die gleiche Aufgabe im Bereich der WLAN-Anmeldung erledigen. Haben Sie jedoch zwei derartige Programme (SecureW2 JoinNow und ein anderes gleichartiges) auf der WLAN-Schnittstelle gebunden, so ist das Fehlschlagen einer Anmeldung/​Konfiguration fast vorprogrammiert. Einige Hersteller bringen derartige Programme vorinstalliert mit.
- +==== Passwort geändert und dann im SecureW2 JoinNow ändern ==== 
 +Beim Versuch, eine Verbindung mit eduroam aufzubauen, erscheint die Meldung "​Informationen für die Verbindung mit eduroam erforderlich. Klicken Sie hier, um weitere Informationen anzugeben."​ Dort klicken, es erscheint eine Eingabemaske,​ die nach Nutzernamen (Benutzerkennung) und Passwort fragt. Geben Sie das neue Passwort ein. Wenn Sie es lokal speichern wollen, setzen Sie den Haken bei "​Speichere Berechtigung",​ um in Zukunft nicht mehr gefragt zu werden. Bestätigen Sie Ihre Eingabe durch Klicken von "​OK"​. Sie werden nun mit "​eduroam"​ verbunden. 
 +<note important>​Das neu setzen des Passwortes wird durch einige Aspekte erschwert:  
 +  *Die Eingabe des neuen Passwortes muss innerhalb von 15 Sekunden erfolgt sein.  
 +  *Nach drei fehlerhaften Eingaben greift ein Schutzmechanismus,​ der für weitere 30 Sekunden keine erneute Anmeldung im WLAN erlaubt 
 +  *Windows führt im Hintergrund ggf. mehrere Anmeldungen aus, während Sie noch das neue Passwort eingeben - Effekt: Siehe vorstehend. 
 +  *Das Verhalten ist durch das Betriebssystem vorgegeben, wir haben mit dem WLAN keinen Einfluss darauf. 
 +<note tip> 
 +  * Für Benutzer des SecureW2 JoinNow ist es ggf. einfacher, die Installation erneut auszuführen. 
 +  * Für Mitglieder der Verwaltung gibt es derzeit keine andere Lösung als die Eingabe innerhalb von 15 Sekunden  
 + 
 +</​note>​ 
 + 
 +</​note>​ 
netz/wlan/wlan_einrichten_windows.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/10 05:23 von pilawa
Gau-IT-Zentrum