Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
netz:glan [2018/06/22 09:58]
flohaake
netz:glan [2019/05/22 13:18]
parmalek
Zeile 2: Zeile 2:
 <note important>​Das Konferenz- und Gast-Netz können Sie im WLAN unter der **SSID "​tubs-guest"​** und im LAN an den entsprechend gekennzeichneten Netzwerkdosen benutzen.</​note>​ <note important>​Das Konferenz- und Gast-Netz können Sie im WLAN unter der **SSID "​tubs-guest"​** und im LAN an den entsprechend gekennzeichneten Netzwerkdosen benutzen.</​note>​
 ===== Gäste von Instituten und Einrichtungen ===== ===== Gäste von Instituten und Einrichtungen =====
-Nachdem Sie über den DV-Koordinator ​ihres gastgebenden Instituts/​Einrichtung die Zugangsdaten für eine Gast-Benutzerkennung per E-Mail oder persönlich ausgehändigt bekommen haben, werden Sie feststellen,​ dass die Nutzung weitgehend selbsterklärend und intuitiv ist.+Nachdem Sie über den DV-Koordinator ​Ihres gastgebenden Instituts/​Einrichtung die Zugangsdaten für eine Gast-Benutzerkennung per E-Mail oder persönlich ausgehändigt bekommen haben, werden Sie feststellen,​ dass die Nutzung weitgehend selbsterklärend und intuitiv ist.
  
 ===== Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig ===== ===== Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig =====
Zeile 8: Zeile 8:
  
 ===== WLAN ===== ===== WLAN =====
-Sie können ​ihre Geräte **über das WLAN-Netz (SSID) tubs-guest verbinden**. Nach erfolgreicher Verbindung mit tubs-guest werden alle Aufrufe im Internetbrowser (http) automatisch auf eine SSL-gesicherte Loginseite umgeleitet.+Sie können ​Ihre Geräte **über das WLAN-Netz (SSID) tubs-guest verbinden**. Nach erfolgreicher Verbindung mit tubs-guest werden alle Aufrufe im Internetbrowser (http) automatisch auf eine SSL-gesicherte Loginseite umgeleitet.
  
-<note tip>​Geben Sie **wlan.tu-braunschweig.de** in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Der Aufruf wird Sie auf die Login-Seite umleiten. (Aus diesem Grund wird **wlan.tu-braunschweig.de** ​ unverschlüsselt angeboten.) Auf Smartphones tippt sich **wlan.tu-bs.de** schneller. ​;-) </​note>​+<note tip>​Geben Sie **wlan.tu-braunschweig.de** in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Der Aufruf wird Sie auf die Login-Seite umleiten. (Aus diesem Grund wird **wlan.tu-braunschweig.de** ​ unverschlüsselt angeboten.) Auf Smartphones tippt sich **wlan.tu-bs.de** schneller. </​note>​
  
 Um das Internet nutzen zu können, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren (Gäste: Gast-Benutzerkennung über DV-Koordinator,​ Studierende und Mitarbeiterinnen/​Mitarbeiter:​ zentrale Benutzerkennung). Um das Internet nutzen zu können, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren (Gäste: Gast-Benutzerkennung über DV-Koordinator,​ Studierende und Mitarbeiterinnen/​Mitarbeiter:​ zentrale Benutzerkennung).
Zeile 20: Zeile 20:
 ===== LAN ===== ===== LAN =====
 <note important>​Dieser Dienst ist nur an den entsprechend gekennzeichneten Netzwerkdosen verfügbar.</​note>​ <note important>​Dieser Dienst ist nur an den entsprechend gekennzeichneten Netzwerkdosen verfügbar.</​note>​
-Sie können ​ihr Gerät an markierten LAN-Anschlüssen (Abbildung folgt) über ein mitgebrachtes LAN-Kabel (RJ45, CAT6, max. 2m) anschließen. Rufen Sie im Internetbrowser eine Webseite (http) auf, so wird der Browser automatisch auf eine SSL-gesicherte Loginseite umgeleitet. Um das Internet nutzen zu können, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren (Gäste: Gast-Benutzerkennung über DV-Koordinator,​ Studierende und Mitarbeiterinnen/​Mitarbeiter:​ zentrale Benutzerkennung). Ganz allgemein gilt auch bei einer kabelgebundenen Netzverbindung,​ dass der Einsatz von verschlüsselten Protokollen wie HTTPS, IMAPS, VPN, usw. empfohlen wird.+Sie können ​Ihr Gerät an markierten LAN-Anschlüssen (Abbildung folgt) über ein mitgebrachtes LAN-Kabel (RJ45, CAT6, max. 2m) anschließen. Rufen Sie im Internetbrowser eine Webseite (http) auf, so wird der Browser automatisch auf eine SSL-gesicherte Loginseite umgeleitet. Um das Internet nutzen zu können, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und die Nutzungsbedingungen akzeptieren (Gäste: Gast-Benutzerkennung über DV-Koordinator,​ Studierende und Mitarbeiterinnen/​Mitarbeiter:​ zentrale Benutzerkennung). Ganz allgemein gilt auch bei einer kabelgebundenen Netzverbindung,​ dass der Einsatz von verschlüsselten Protokollen wie HTTPS, IMAPS, VPN, usw. empfohlen wird.
  
 {{:​netz:​aufklebertubs-guest.png?​nolink&​300|Beispiel für eine LAN-Doppeldose an der beide Anschlüsse für das Konferenz- und Gast-Netz geschaltet sind. Der QR-Code verlinkt auf diese Seite.}} {{:​netz:​aufklebertubs-guest.png?​nolink&​300|Beispiel für eine LAN-Doppeldose an der beide Anschlüsse für das Konferenz- und Gast-Netz geschaltet sind. Der QR-Code verlinkt auf diese Seite.}}
Zeile 26: Zeile 26:
 ==== Orte an denen der Dienst im LAN nutzbar ist ==== ==== Orte an denen der Dienst im LAN nutzbar ist ====
  
-<note important>​Diese Liste wird manuell ​aktialisiert. Letzte Aktualisierung am **06.03.2018**</​note>​+<note important>​Diese Liste wird manuell ​aktualisiert. Letzte Aktualisierung am **06.03.2018**</​note>​
 <​HTML>​ <​HTML>​
  <​style>​  <​style>​
netz/glan.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/18 10:06 von mhentsch
Gau-IT-Zentrum