Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
netz:firewall [2022/05/05 13:52]
tstrauf [2. FAQ (Frequently Asked Questions)]
netz:firewall [2022/05/05 14:02] (aktuell)
tstrauf [1.4. Beantragen einer Instituts-Firewall]
Zeile 74: Zeile 74:
  
   * Sie melden bei uns vorzugsweise per formloser Mail an noc@tu-bs.de Ihr Interesse an einer oben beschriebenen Firewall an.   * Sie melden bei uns vorzugsweise per formloser Mail an noc@tu-bs.de Ihr Interesse an einer oben beschriebenen Firewall an.
-  * Wir prüfen ​die notwendigen technischen Voraussetzungen ​und ggf. notwendigen Anpassungen an der Netzkonfiguration in Ihrem Institut und an unseren Routern. Eine der technischen Voraussetzungen ist dabei die Verfügbarkeit der IP-Adressen aus Ihrem Adressbereich. Für das Management ​der Firewall werden 2 Adressen benötigtIn der Regel werden wir an dieser Stelle jedoch verlangen, dass Sie die oberen 8 Adressen frei machen, damit wir auch andere Dienste die im Zusammenhang mit der Firewall ​interessant werden (z.B. Instituts-WLANreibungslos anbieten können+  * Wir sprechen über das gewünschte Management-Modell, ​die (im Falle von "​managed"​) gewünschten Regeln ​und bereiten alles weitere vor 
-  * Mit Ihnen gemeinsam ​wird ein Zeitplan mit Umstellungstermin ​erarbeitet und die notwendigen vorbereitenden Arbeiten auf Ihrer und unserer Seite dokumentiertHierbei wird auch festgelegtmit welcher Grundkonfiguration und welchen Basisregeln Ihre Firewall ausgestattet werden soll.+  * Sollten Sie die Firewall selbst managen wollen, richten wir einen Nutzer für Sie ein und schalten ​das Management ​ihres Regelwerks für Sie frei. Sie können dann (solange ​die Firewall ​noch gar nicht aktiv istin aller Ruhe ihre Regeln eintragen
 +  * Sobald alles konfiguriert ist, sprechen wir gemeinsam ​über einen Umstellungstermin. ​In der Regel ist damit ein Ausfall der Netzanbindung von weniger als 2 Minuten verbundensofern keine Zusätzlichen Arbeiten (Aufteilung von Netzwerken etc.) notwendig sind.
  
 <​newcolumn>​ <​newcolumn>​
  
-  * Die Umschaltung Ihres Netzbereichs hinter die Firewall geschieht unabhängig vom gewählten Modell gemeinsam mit Ihnen, sodass Detailprobleme zeitnah quasi auf Zuruf gelöst werden können. Die beiden angebotenen Betriebsmodelle unterscheiden sich lediglich in der Tiefe in der wir tätig werden: Bei der Managed Firewall implementieren wir alle Regeln. Bei der Self Managed Firewall richten wir je nach Aufwand die Firewall mit den wichtigsten Regeln für den Betrieb ein. Anschließend beraten wir Sie gernewie Sie die Firewall weiter auf Ihre Anforderungen abstimmen können. +  * Zum Termin ​der Umstellung verabreden ​wir uns vorher noch mal per Telefon und schalten dann umsofern ​Sie uns das Okay gebenNach der Umstellung telefonieren wir noch einmal ​und stellen sicher, dass "im Grundsatz" ​alles läuft. Sollten sich später noch Rückfragen/​Änderungswünsche ergebenstehen ​wir natürlich ​zur Verfügung. 
-  * Abschließen ​der Implementierungsphase. Bei der Wahl des Modells einer Self Managed Firewall bestimmen Sie Art und Umfang der "Nachsorge", wir stehen Ihnen gerne beratend ​zur Verfügung. Bei einer Managed Firewall teilen Sie uns alle Probleme bzw. Wünsche nach Änderungen an den Firewall-Regeln mit und wir pflegen diese schnellstmöglich ein+  * Regelbetrieb. Der Regelbetrieb ist gekennzeichnet durch sporadische Anpassungen an der Konfiguration der Firewall-Regeln. Diese führen Sie entweder nach Belieben selbst durch (Modell "​self-managed"​) oder melden Sich bei uns. (Mail an "​noc@tu-braunschweig.de"​ oder über das [[https://​www.tu-braunschweig.de/​it/​self-service/​kontakt-netze|Kontaktformular]]).
-  * Regelbetrieb. Der Regelbetrieb ist gekennzeichnet durch sporadische Anpassungen an der Konfiguration der Firewall-Regeln.+
  
-Haben Sie noch Fragen, die auch in unserer Firewall FAQ (s.u.) nicht beantwortet werden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns per E-Mail unter noc@tu-bs.de auf.+Haben Sie noch Fragen, die auch in unserer Firewall FAQ (s.u.) nicht beantwortet werden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per E-Mail unter noc@tu-braunschweig.de.
 </​columns>​ </​columns>​
 ===== 2. FAQ (Frequently Asked Questions) ===== ===== 2. FAQ (Frequently Asked Questions) =====
netz/firewall.1651751548.txt.gz · Zuletzt geändert: 2022/05/05 13:52 von tstrauf
Gau-IT-Zentrum