Hinweise zur Abmeldung der y-Nummer

Lesen Sie die folgenden Hinweise bzw. Fragen & Antworten bitte aufmerksam durch!

So vermeiden Sie Rückfragen bzw. Missverständnisse in Bezug auf Ihre Exmatrikulation.

.

Ich habe mein Studium erfolgreich beendet oder möchte mein Studium vorzeitig beenden. Was muss ich tun?

Wenn Sie sich von der Technischen Universität Braunschweig exmatrikulieren wollen, teilen Sie dies zunächst dem I-Amt bzw. dem Studienservice-Center mit. Dort geben Sie ihre Matrikelnummer an, sowie ein Datum, zu dem Ihre Exmatrikulation wirksam wird. In der Regel ist dies immer der letzte Tag eines Semesters (31. März bzw. 30. September). Sie können dieses Exmatrikulationsdatum aber auch frei wählen (z.B. 12. November).

Schließen Sie Ihr Studium erfolgreich mit einem Bachelor bzw. Master ab, wird Ihre Exmatrikulation in der Regel automatisch vom I-Amt bzw. dem Studienservice-Center durchgeführt.

.

Ich habe eine E-Mail vom Gauß-IT-Zentrum erhalten, dass meine y-Nummer demnächst abgemeldet wird. Was bedeutet das?

Mit Exmatrikulation bzw. der Beendigung Ihres Studiums endet das Recht auf Nutzung der IT-Dienstleistungen für Studierende. Dies beinhaltet insbesondere die Nutzung der y-Nummer sowie der damit verknüpften TU-internen E-Mail-Adresse.

In der Regel informiert das Gauß-IT-Zentrum zweimal über die bevorstehende Abmeldung Ihrer y-Nummer: einen Tag nach der Meldung zur Exmatrikulierung beim I-Amt bzw. Studienservice-Center, sowie ein zweites Mal am Tag Ihrer Exmatrikulation.

Die erste E-Mail dient in der Regel der Bestätigung über die Meldung Ihrer Exmatrikulation. In der zweiten E-Mail kündigt das Gauß-IT-Zentrum die unmittelbar bevorstehende Abmeldung Ihrer y-Nummer an. Ab diesem Zeitpunkt (dem Datum Ihrer Exmatrikulation) bleibt Ihnen noch ein Monat (30 Tage), um die Daten Ihrer studentischen Benutzerkennung zu sichern. Sämtliche Daten, die noch nach Ablauf dieser 30 Tage mit Ihrer y-Nummer verknüpft sind, werden unwiderruflich gelöscht. Das genaue Datum, an dem Ihre studentische Benutzerkennung abgemeldet wird, wird in der E-Mail genannt.

Bei einer rückwirkenden Exmatrikulation (Datum der Exmatrikulation in der Vergangenheit) erfolgt ebenfalls eine Bestätigung per E-Mail. Hier beginnt die Frist von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der E-Mail.

.

Meine y-Nummer wird also abgemeldet. Welche Systeme, Programme und Dienstleistungen sind davon betroffen?

Die Abmeldung bzw. Löschung betrifft ausschließlich die Daten Ihrer studentischen Benutzerkennung. Systeme, welche diese Benutzerkennung (y-Nummer) verwenden, sind unter anderem: Stud.IP, TUconnect, QIS, CloudStorage, Groupware/Exchange, Eduroam, Webex. Mit Abmeldung Ihrer y-Nummer sind diese Systeme für Ihre studentische Benutzerkennung nicht mehr benutzbar. Auch die E-Mail-Adresse, die mit Ihrer y-Nummer verknüpft ist, wird im Rahmen Ihrer Exmatrikulation gelöscht.

Sofern Sie ihre E-Mail-Adresse weiterhin nutzen möchten, melden Sie sich innerhalb der genannten Frist bitte beim IT-Service-Desk.

.

Ich bin Beschäftigte:r der TU Braunschweig. Was passiert mit den Daten meiner Mitarbeiter-Kennung bzw. E-Mail-Adresse?

Keine Sorge! Die Abmeldung betrifft ausschließlich die Account-Daten Ihrer y-Nummer.

Sämtliche Daten, die zu Ihrer Mitarbeiter-Benutzerkennung gehören, werden NICHT abgemeldet und NICHT gelöscht. Sowohl Ihre Mitarbeiter-Kennung(en), als auch deren zugehörige(n) E-Mail-Adresse(n) bleiben unangetastet und werden NICHT gelöscht.

.

Kann ich (als Beschäftigte:r der TU Braunschweig) meine y-Nummer oder meine E-Mail-Adresse nach Beendigung meines Studiums weiterhin nutzen?

Sofern Sie die E-Mail-Adresse, die mit dem Postfach Ihrer y-Nummer verknüpft ist, behalten möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an it-service-desk@tu-braunschweig.de. Die Kolleg:innen vom IT-Service-Desk können Ihre alte E-Mail-Adresse dann von dem Postfach Ihrer y-Nummer auf das Ihrer Mitarbeiter-Kennung umhängen. Andernfalls würde auch die E-Mail-Adresse, die mit Ihrer y-Nummer verknüpft ist, unwiderruflich gelöscht werden.

.

Was passiert bei der Abmeldung meiner y-Nummer mit den E-Mails, die auf dem Postfach meiner y-Nummer liegen?

Sämtliche E-Mails, die dem Postfach Ihrer y-Nummer zugestellt wurden, werden nicht automatisch auf das Postfach Ihrer Mitarbeiter-Kennung übertragen. Sie müssen diese separat über ein lokales Mail-Programm per Drag'n'Drop von dem einen Konto auf das andere verschieben bzw. kopieren.

Entsprechende Anleitungen dazu finden Sie HIER.

.

Woher weiß ich, welche Daten zu meiner y-Nummer und welche zu meiner Mitarbeiter-Benutzerkennung gehören?

Im BenutzerDatenDienst (BDD) können Sie einsehen, welche Daten welcher Kennung zugeordnet sind. Gehen Sie auf den BDD (https://www.tu-braunschweig.de/it/self-service/bdd) und melden sich dort mit einer Ihrer Benutzerkennungen an. Im Reiter „E-Mail“ beispielsweise sehen Sie genau, welche E-Mail-Adresse mit welcher Benutzerkennung (Postfach) verknüpft ist.

Sofern Sie die E-Mail-Adresse, die mit dem Postfach Ihrer y-Nummer verknüpft ist, behalten möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an it-service-desk@tu-braunschweig.de. Die Kolleg:innen vom IT-Service-Desk können Ihre alte E-Mail-Adresse dann von dem Postfach Ihrer y-Nummer auf das Ihrer Mitarbeiter-Kennung umhängen.

.

Ich bin Promovierender an der TU und möchte weiterhin meine y-Nummer verwenden. Was kann ich da tun?

Wenn Sie weiterhin im Rahmen einer Promotion an der TU immatrikuliert sind, melden Sie sich bitte umgehend unter der Mail-Adresse bddexma@tu-braunschweig.de zurück. Sie können auch auf die E-Mail, die Sie vom Gauß-IT-Zentrum erhalten haben, antworten.

.

Ich habe noch weitere Fragen. Wo kann ich diese stellen?

Weitere Fragen zu Ihrer Exmatrikulation richten Sie bitte zunächst per E-Mail an bddexma@tu-braunschweig.de. Die Kolleg:innen der Fachabteilung beraten Sie gern in Fragen zu Ihrer Abmeldung. Sie können auch direkt auf die vom Gauß-IT-Zentrum verschickten Info-Mails zu Ihrer Exmatrikulation antworten. Dies hilft uns, Ihr Anliegen noch zügiger bearbeiten zu können.

myaccount/abmeldung_studi.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/15 16:19 von nilschom
Gau-IT-Zentrum