Angriffserkennung in Industrieanlagen (ECSM 2017)

Montag 20.11.2017 14:00 - 15:30 (iCal)

Aula der TU, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig, 3. Obergeschoß

Plakat (PDF) (Video(3.10 GB, 00:53:15, 1920×1080, 25 fps, 8036 kBit/s))

Inhalt

Die Sicherheit von kritischen Infrastrukturen wird zunehmend durch Cyberangriffe gefährdet. Insbesondere gezielte Angriffe und so genannte Advanced Persistent Threats (APTs) stellen eine enorme Bedrohung für IT-Systeme von Industrieanlagen dar.

Der Vortrag widmet sich der Herausforderung solche Gefahren zuverlässig abzuwehren und gibt einen Überblick über aktuelle Forschung im Bereich der selbstlernenden Angriffserkennung in Industrieanlagen.

Referent

Christian Wressnegger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Systemsicherheit der Technischen Universität Braunschweig. Im Rahmen seiner Promotion forscht er an selbstlernenden Methoden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen in Computernetzen.

it-sec/vortragwresnegger2017.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/12 09:40 von chrboett
Gau-IT-Zentrum