Windows Mail (Windows 10)

Windows 10 wird standardmäßig mit einem E-Mail-Client ausgeliefert. Microsoft stellt als Mail Client Mail bereit.
Wir empfehlen, wenn vorhanden, besser Outlook mit dem MAPI Connector von CommuniGate Pro zu verwenden.
Der Zugriff auf das Groupware Konto ist damit schneller und verursacht erheblich weniger Last auf den Servern.

Konfiguration des E-Mail Clients


Beim ersten Start von Mail erscheint ein Dialog, der das Einrichten von E-Mail-Konten unterstützt.


Unter Konto auswählen auf das Erweitertes Setup gehen.


Dort Erweitertes Setup awählen.


Die folgenden Daten werden benötigt, um eine Verbindung mit dem E-Mail-System der TU Braunschweig herzustellen.

  • E-Mail-Adresse: m.mustermann@tu-braunschweig.de
  • Kennwort: Ihr Benutzer Passwort
  • Benutzername: Benutzerkennung
  • Server: groupware.tu-braunschweig.de
  • Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL): [✔]
  • Kontoname: Max Mustermann


Ihr Konto ist nun konfiguriert. Mit Klick auf [Fertig] ist die Einrichtung abgeschlossen.


Kalender Zugriff

Um den Kalender aufzurufen, muss in der Menüleiste des Mail Fensters unten auf das Kalender-Symbol geklickt werden.


Die Kalenderansicht wird beispielhaft im folgendem Bild gezeigt.

email/windows_10_mail.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/20 04:52 von kappel
Gau-IT-Zentrum