Communigate Pro Pronto! Lite


Pronto! Lite als E-Mail-Client

Beachten Sie bitte, dass sich diese Anleitung nicht auf die E-Mail-Konten des zentralen Verwaltungsnetzes der TU Braunschweig bezieht, sondern ausschließlich die Konfiguration von Konten des zentralen E-Mail-Systems vom Gauß-IT-Zentrum behandelt wird.

Pronto! Lite ist ein E-Mail Webclient, der plattformunabhängig ist.

Anders als beim bisherigen Pronto! wird kein Flash-Plugin für die Darstellung mehr benötigt, ein Webbrowser auf dem neuesten Stand genügt.


Um ihr Passwort zu ändern müssen Sie diese Seite aufrufen:

https://www.tu-braunschweig.de/it/service-interaktiv/passwortaendern

Sie können ihr Passwort nicht über die Pronto Bedienoberfläche unter Präferenzen ändern.

Pronto! Lite Anmelden & Abmelden

Pronto! Lite ist unter der folgenden Adresse erreichbar:

Hier befindet sich das Anmelde-Formular. Fügen Sie in das Feld Benutzerkennung ihre Benutzerkennung ein. In das Feld Kennwort tippen Sie ihr Passwort.

Wenn Sie den Haken bei „Meine Einstellungen auf diesem Computer merken“ setzen, werden Kennwort und Benutzerkennung lokal auf dem PC gespeichert.

Setzen Sie diesen Haken also nur auf Ihrem eigenen Rechner.

Um sich abzumelden klicken Sie einfach auf ihr Profilbild und wählen Abmelden aus.


Pronto! Lite zeigt auf der linken Seite die Navigationsleiste mit folgenden Punkten:

  • E-Mail
  • Kontakte
  • Kalender
  • Tasks (Aufgaben)
  • Präferenzen

Zu jedem dieser Punkte gibt es in dieser Anleitung ein eigenes Kapitel.

E-Mail

Hier können Sie E-Mails lesen und versenden.

Übersicht

  1. Im linken Bereich Können Sie die verschiedenen E-Mail-Ordner auswählen.
  2. Deren Inhalt wird dann in der Spalte in der Mitte angezeigt, sodass Sie auf einzelne E-Mails klicken können.
  3. Wenn Sie eine E-Mail ausgewählt haben wird im Bereich rechts der Inhalt der E-Mail angezeigt.
  4. Falls die E-Mail eine weitergeleitete Nachricht enthält, können Sie den Inhalt dieser Mail mit einem Klick auf den Pfeil rechts oben anzeigen.
  5. Wenn Sie diesen kleinen Pfeil sehen, gibt es Unterordner, die Sie durch das klicken auf den Pfeil anzeigen können.

Oben rechts befinden sich Schaltflächen zum Erstellen oder Bearbeiten von E-Mails.

Fahren Sie mit der Maus über eine der Schaltflächen ohne zu klicken, um sich ihre Funktion anzeigen zu lassen.

  • E-Mail verfassen → eine neue E-Mail erstellen
  • Löschen → E-Mail löschen
  • Antworten → auf E-Mail antworten
  • An alle antworten → auf E-Mail antworten (mehrere Empfänger)
  • Weiterleiten → E-Mail weiterleiten
  • Drucken → E-Mail ausdrucken
  • Verschieben → E-Mail in anderen Ordner verschieben
  • Ändere Lesestatus → E-Mail als gelesen/ungelesen markieren
  • Details anzeigen → zeigt zusätzlich zu Namen die E-Mailadressen im Adressfeld


E-Mails versenden

Klicken Sie rechts oben auf den Knopf [E-Mail verfassen].

Es öffnet sich ein Fenster.

Hier können Sie nun eine neue E-Mail erstellen:

  1. [Anhänge] → Dateien als Anhang hinzufügen
  2. [Benachrichtigen] → wenn E-Mail gelesen oder wenn E-Mail empfangen
  3. [Senden] → E-Mail verschicken
  4. [Speichern] → E-Mail wird in „Drafts“ gespeichert
  5. [Priorität] → Wichtigkeit einer Nachricht
  6. [Erweiterte Formatierung]
  7. [Minimieren] → Klicken sie auf Minimieren um die neue Email im Hintergrund zu behalten, beim Abmelden wird sie in „Entwürfe“ gespeichert.
  8. [E-Mail verfassen/Weiterschreiben] → Wenn sie vorher auf Minimieren geklickt haben können sie mit diesem Knopf an der minimierten E-Mail weiterschreiben.


Ordner anlegen und löschen

Die Ordnerstruktur in der linken Navigationsleiste ist individuell anpassbar. Es können eigene Ordner erstellt und gelöscht werden.

Um einen neuen Ordner anzulegen, klicken Sie auf das [+] oben links im Navigationsbereich und dann auf Ordner erstellen

Nun öffnet sich eine Dialogbox. Tragen Sie unter Neuer Ordnername den Namen des neuen Ordners ein.

Unter Ordnerpfad wählen Sie aus, wo der neue Ordner angelegt wird.

Klicken Sie auf Speichern, um den Ordner anzulegen


Falls die Ordnerstruktur geändert werden soll, so können selbst angelegte Ordner auch wieder gelöscht werden. Dazu klicken Sie auf ihren Ordner, den Sie löschen wollen und dann klicken Sie oben Links auf Bearbeiten.

Klicken Sie zum löschen des Ordners auf [Ordner löschen].

Es erscheint eine Sicherheitsabfrage.

Achtung! Wenn Sie auf löschen klicken wird der Ordner nicht in den Papierkorb verschoben, sondern sofort gelöscht!


Ordner freigeben

Groupware bedeutet, sich Objekte mit anderen Nutzern teilen zu können. Mit Pronto können Sie ein Objekt, z.B. ein Ordner wie folgt für einen anderen Benutzer freigeben:

  • [Read] → lese Rechte
  • [Write] → schreib Rechte
  • [Administration] → alle Rechte
  • [Benutzerdefiniert] → Rechte manuell einstellen

Wälen sie den Ordner aus, den sie freigeben wollen und klicken Sie auf [Bearbeiten].

Hier können Sie nun Berechtigungen an andere Nutzer vergeben oder auch wieder entfernen, klicken sie auf [Speichern] um die Änderungen wirksam zu machen.


Freigabe aufrufen

Um eine Freigabe aufzurufen, klicken Sie auf das [+] oben links im Navigationsbereich und dann auf [Ordner abonnieren].

Tragen Sie bei der Benutzerkennung die UserID des Nutzers ein, der etwas für Sie freigegeben hat Es öffnet sich nun ein Auswahlfeld, indem Sie alle für Sie freigegebenen Freigaben des angegebenen Benutzers sehen können.

Setzen Sie bei jenen Freigaben einen Haken, die Sie in ihre linke Navigationsleiste einbinden wollen einen Haken.

Nehmen Sie bei Ordnern, die Sie nicht mehr abonnieren wollen einfach den Haken heraus.

Mit einem klick auf auf [Speichern] übernehmen Sie die Änderungen.

Nachdem das Dialogfeld wieder geschlossen ist, sehen Sie nun die eingebundenen Ordner in der linken Navigationsleiste.

Je nachdem was Sie für Rechte für die Freigaben bekommen haben, können Sie Objekte, Ordner, etc. erstellen, löschen oder bearbeiten.

Kalender

In diesem Abschnitt der Anleitung erfahren Sie, wie Sie Kalender anlegen, bearbeiten, löschen oder freigeben. Auch wie Sie Termine erstellen oder löschen und eigene Kalender im vCard-Format importieren können.

Übersicht

Der Kalender ist in 2 Spalten aufgeteilt (Siehe Bild).

  1. Die Navigationsleiste(links)
  2. Die detaillierte Ansicht mit den eingetragenen Terminen (rechts)

Termin anlegen

Klicken Sie auf das [+] in dem rechten Bildschirmbereich nachdem Sie einen Kalender ausgewählt haben.

Erstellen Sie nun ihren Kalender mit den von ihnen gewünschten Daten und Teilnehmern.

Es ist auch möglich einen Termin ohne andere Teilnehmer, nur für Sie selbst zu erstellen.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche [Speichern] können Sie den Termin speichern und das Fenster schließt sich.

Termin löschen

Klicken Sie auf einen Termin in einem Kalender auf dem Sie ausreichende Zugriffsrechte haben erscheint die Option ihn zu [bearbeiten].

In diesem Fenster klicken Sie auf den [Mülleimer], nachdem Sie das löschen bestätigen verschwindet der Kalendereintrag.

Kalender erstellen und löschen

Sie können Kalendern genau so wie Ordner erstellen und löschen.

Zum Erstellen:

Zum löschen:


Kalender freigeben

Das Freigeben von Kalendern für andere Benutzer verhält sich wie die Freigabe von Ordnern.


Kalenderfreigaben aufrufen

Wie Kalenderfreigaben aufgerufen werden, verhält sich wie das Aufrufen von freigegebenen Ordnern.

Termine importieren & exportieren

Wenn Sie Termine im vCard-Format importieren möchten, klicken Sie einfach im linken Navigationsbereich auf den Kalender, der die Einträge erhalten soll und dann auf das [Zahnrad] oben rechts.

Es taucht ein Menü auf, in welchem Sie den Punkt [Termine importieren] anklicken.

Daraufhin öffnet sich folgendes Fenster, in welchem Sie nach der iCalendar-Datei auf ihrem Computer suchen können.

Navigieren Sie zu der gewünschten Datei, markieren Sie Sie und klicken anschließend auf die Schaltfläche [Öffnen].

Nun erscheint noch eine Bestätigung, dass der Import erfolgte.

Um die Daten zu exportieren klicken Sie einfach im linken Navigationsbereich auf den Kalender, aus dem die Einträge exportiert werden sollen und dann auf das [Zahnrad] oben rechts.

Es taucht ein Menü auf, in welchem Sie den Punkt [Termine exportieren] anklicken.

Speichern Sie die Datei im nächsten Menu an ihren gewünschten Ort ab.

Status von anderen Personen überprüfen (Busy & Free)

Um in Pronto den Status von anderen Personen zu überprüfen, melden Sie sich zuerst unter Pronto an. Danach navigieren sie sich mit der Auswahl [Kalender] zur Kalender-Übersicht.

prontofreebusy1.jpg

Klicken Sie dann auf das [+] um einen neuen Termin zu erstellen.

prontofreebusy2.jpg

In das Feld Teilnehmer geben Sie die TU E-Mail Adresse der Person ein, von der Sie erfahren wollen, ob sie verfügbar ist oder nicht. Im Anschluss klicken sie auf [Free/Busy info].

prontofreebusy3.jpg

Es erscheint ein Feld in dem sie sehen können ob die Person verfügbar ist oder nicht. Ist die Person nicht verfügbar ist dies durch einen blauen Balken gekennzeichnet.

prontofreebusy4.jpg

Kontakte

Es wird empfohlen die Kontaktlisten (Verteiler) und Kontakteinträge (LDAP Adressbuch) der TU Braunschweig zu verwenden.

Jeder Nutzer bekommt automatisch einen Eintrag im LDAP-Adressbuch und das Adressbuch wird automatisch durchsucht, wenn Sie bei Pronto! Lite etwas in die Adresszeile eintippen.

Um sich in eine Mailingliste eintragen zu lassen, sprechen Sie bitte mit ihrem DV-Koordinator.

Die Verwaltung ihrer eigenen Kontakte ist sehr ähnlich wie die Verwaltung ihrer Mails.

Kontakte und Kontaktlisten werden in Ordnern sortiert, die auch freigegeben und abonniert werden können.

Tasks

Die Verwaltung ihrer Tasks ist sehr ähnlich wie die Verwaltung ihrer Termine.

Tasks werden in Ordnern sortiert, die auch freigegeben und abonniert werden können.

Präferenzen

Um ihr Passwort zu ändern müssen Sie diese Seite aufrufen:

https://www.tu-braunschweig.de/it/service-interaktiv/passwortaendern

Sie können ihr Passwort nicht über die Pronto Bedienoberfläche unter Präferenzen ändern.

Abwesenheits-Benachrichtigung

Die Abwesenheits-Benachrichtigung ermöglicht eine automatische Antwort auf jede eingehende E-Mail.

Mit einem Klick auf [Präferenzen], [Email] und dann auf [Abwesenheit] können Sie die Abwesenheits-Benachrichtigung einrichten.

Klicken Sie auf [Abwesenheits-Benachrichtigung einschalten] um die Abwesenheits-Benachrichtigung zu aktivieren. Geben Sie nun Ihre Abwesenheitsnotiz sowie das Ende ihrer Abwesenheit ein und klicken auf [Anwenden].

E-Mail-Weiterleitung/ Umleitung

Sie können Ihre E-Mails vom Communigate-Server an eine andere E-Mail-Adresse weiterleiten.

Mit einem Klick auf [Präferenzen], [Email] und dann auf [Alle Nachrichten umleiten an] können Sie die E-Mail-Weiterleitung einrichten. Klicken Sie auf [Alle Nachrichten umleiten an] um die E-Mail-Weiterleitung zu aktivieren. Geben Sie nun die Zieladresse ein, dann wählen Sie aus wie die weitergeleiteten E-Mails behandelt werden sollen und klicken Sie auf [Anwenden].

Regeln

In Pronto können E-Mail-Regeln angelegt werden, die nicht lokal für einen bestimmten E-Mail-Client gelten, sondern serverweit gültig sind. Somit müssen Regeln nur einmalig angelegt werden und können zentral gepflegt werden.

Mit einem Klick auf [Präferenzen], [Email] und dann auf [Regeln] können die E-Mail-Regeln eingerichtet werden. Mit einem Klick auf [Regel erstellen] fügen Sie eine neue Regel hinzu. Sie können nun die gewünschten Kriterien für ihre Regel aufstellen. Klicken sie auf [weiter »] werden ihnen die möglichen Optionen nach und nach präsentiert. Im [Expertenmodus] sehen sie alle möglichen Optionen auf einen Blick. Mit [Regel speichern] tritt die neue Regel in Kraft.

Expertenmodus:

email/hpronto.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/17 15:27 von yaspiri
Gau-IT-Zentrum